Pralinen mit rotem Kampot Pfeffer

Veröffentlicht am

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWir dürfen tolle Neuigkeiten verkünden! Kurz vor dem europäischen Finale (25. – 28. Juli) in Luzern, haben wir nun eine pfeffrig-schokoladige Kreation in unserem Sortiment.
In Kooperation mit Daniela Hoffmann von SchoggoLade haben mir ein Praline mit rotem Kampot Pfeffer entwickelt! Der Pfeffer ist fein gemörsert in der Canache aus Rio Huimbi Cacao enthalten. Die Couverture besteht aus 65% Maracaibo Cacao und fürs Schlussbouqet ist ein rotes Kampot Korn auf der Praline positioniert. Die zartschmelzende Schokolade und der Kampot Pfeffer ergänzen sich dabei hervorragend und versprechen ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Zusammenarbeit mit SchoggoLade ist ein grossartiges Projekt, beide Unternehmen achten auf nachhaltige und qualitativ hochwertige Produkte! Der Kakao stammt von der Max Felchlin AG, welche den Kakaobauern den doppelten Preis wie anerkannte Fairtrade Organisationen bezahlt. Im Gegenzug wird aber auch hohe Kakao Qualität erwartet. Bei der Produktion der Pralinen durften wir selbst mithelfen! So erhielten wir viel Know-How über die Schokoladenherstellung und durften die Begeisterung von Frau Hoffman für die Schokolade miterleben. Schliesslich erfuhren wir aber auch welcher Aufwand bei einer vollkommen handgefertigten Praline dahintersteckt. Bei der Produktion ist bis auf das „Temperaturregelgerät“ keine Maschine involviert!

Die Pralinen kaufen und degustieren können Sie nächsten Mittwoch an unserem Stand in Luzern von 9.30 – 15.00 Uhr. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.